Gehirnjogging, Denksport und Rätsel

Tag Archive: Review

Besser als Sudoku – BrainBrix iPhone App

BrainBrix iPhone App Icon

Anfang Januar war es so weit: Die BrainBrix iPhone App ist im Store verfügbar.

Die App ist kostenlos und bietet eine Auswahl von spannenden BrainBrix-Rätseln in 3 Schwierigkeitsgraden und 6 verschiedenen Feldformen. Wer Spaß an Sudoku hat, sollte die BrainBrix-Aufgaben mal probieren. Die Regeln sind ähnlich einfach wie beim klassischen Sudoku.

Die Regeln von BrainBrix finden sich direkt auf der BrainBrix-Seite.

Mind Mapping App: iThoughts fürs iPad

iThoughts fürs iPad

Das Arbeiten mit mobilen Computern wie dem iPad oder einem entsprechenden Android-Tablet wird immer beliebter. Nachdem die Geräte in der Anfangszeit vor allen Dingen zum Spielen, Bücher lesen oder Filme schauen verwendet wurden, existieren inzwischen auch hervorragende Programme zum kreativen und produktiven Schaffen. Die besten iPad-Apps kommen dabei inzwischen recht nah an ihre Desktop-Konkurrenten heran. Eines dieser Programme ist die App iThoughts.
Das Bedienen der App ist kinderleicht. Gestartet wird mit einem Themenknoten im Zentrum. An diesen können über einen Button am oberen Displayrand weitere Äste angehängt werden. Um den Kinderästen dann weitere Assoziationen zuzufügen, sind diese vorher zu markieren. Natürlich können Äste auch verschoben oder mit Text, Farben und Grafiken so gestaltet bleiben, dass sie im Gedächtnis bleiben. Zu jedem Knoten lassen sich mit Hilfe des Schiebers am oberen Rand auf einem separaten Screen ausführliche Texte erfassen. Neben den “normalen” Knoten können auch Kommentare oder Verbindungspfeile zwischen Knoten verbaut werden. Das Visualisieren selbst komplexer MindMaps geht – im wahrsten Sinne der Redewendung – flott von der Hand.
Alle erstellten Mindmaps werden in einer Liste angezeigt und können dort ausgewählt und bearbeitet werden. Auch Links von einer Map auf die andere sind möglich. Damit lassen sich MindMaps zu verschiedenen Themen ganz natürlich verknüpfen und sind schnell erreichbar.
Der Umfang des Programms reicht sicher nicht ganz an die großen Desk-top-Anwendungen wie Freemind heran, aber das ist auch nicht das Ziel der App. Im Fokus steht eher einfaches produktives Arbeiten für unterwegs. Eine MindMap mit den wichtigsten Punkten des vorangegangenen Meetings lässt sich so beispielsweise auf der Bahnreise nach Hause anfertigen und an die Teilnehmer versenden. Wer die Map mit einem Desktop-Programm weiter bearbeiten möchte, hat Dank der umfangreichen Eportfunktionen die Möglichkeit dazu.
iThoughts gehört sicher zu den produktivsten Apps, die für Tablets zu bekommen sind. Mit acht Euro liegt die Anwendung finanziell gesehen zwar im oberen Mittelfeld, ist das Geld aber auf alle Fälle wert. Die simple aber zugleich überaus intuitive Bedienung zusammen mit den umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten und den umfangreichen Exportfunktionen machen iThoughts zu einer gelungenen Lösung für MindMap-ping-Begeisterte. Eine saubere und fehlerfreie Programmierung runden den positiven Eindruck ab – in Test traten keine Fehler oder gar schwerwiegend Abstürze auf.
Weitere App-Empfehlungen bietet Appoxid.de

Review: DVD Merken lernen

Cover_merken_lernen_dvd


dvd Merken lenen

Merken lernen – konzentrieren einprägen erinnern. Gedächtnistraining mit Christiane Stenger
Medium: DVD
Preis: 15,99 Euro
Erscheinungstermin: Oktober 2011
Spieldauer: 90 Minuten
Link Zur Bestellung beim Amazon.de

Die Juniorgedächtnismeisterin (Christiane Stenger) stellt im Rahmen eine Seminars viele verschiedene Gedächtnistechniken zum besseren Erinnern vor und übt diese mit den Teilnehmern ein.
Einführend gibt sie allgemeine Informationen zum Gehirn und Gedächtnis und betont wie wichtig in dem Zusammenhang die Kreativität ist. Deshalb werden zu Beginn Übungen zur Aktivierung der Kreativität durchgeführt.
Bei den jeweiligen Gedächtnistechniken werden auch praktische Anwendungsmöglichkeiten für den Alltag genannt. Man erhält einen guten Überblick über die verschiedenen Gedächtnistechniken und kann diese ansatzweise einüben.
Allerdings wird beim Mitmachen die Vorstellungskraft für einen Anfänger sehr herausgefordert. Auch die Geschwindigkeit der Durchführung ist eher etwas für Geübte.

Zusammenfassend:
Die DVD bietet einen guten Überblick über Gedächtnistechniken, einige Ideen um die Kreativität anzukurbeln, jedoch für blutige Anfänger nur bedingt geeignet.

Alterseinstufung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Darsteller: Christiane Stenger
Regisseur: Nepomuk V. Fischer

Link zur Produktseite der DVD: http://www.merkenlernen.de

Buchvorstellung: Gehirn und Erfolg

gehirn_und_erfolg_12_regeln

Gehirn und Erfolg
12 Regeln für Schule, Beruf und Alltag

Autor: John Medina
Verlag. Spektrum Sachbuch, 2009
Übersetzt von Vogel, Sebastian
Seiten: 338, 12 Abbildungen
ISBN: 978-3-8274-2121-0

Bestellen bei Amazon

Die moderne Hirnforschung hat in den letzten Jahren beachtliche Fortschritte in der Untersuchung unseres Denkapparats gemacht. Besonders die Bildgebenden Verfahren waren maßgeblich daran beteiligt. Eine spannende Frage bleibt: wie können wir die Erkenntnisse der Forschung in die Bereiche unseres den Alltag, Beruf und Familie übernehmen?
Der Autor tut genau das. Er dokumentiert aktuelle Ergebnisse aus vielen Forschungsaktivitäten und leitet daraus 12 Regeln für die Umsetzung ab. Dabei schafft er es die Informationen auf kurzweilige Art und Weise anschaulich und nachvollziehbar zu verpacken.
Leider schafft er es nicht das hochgesteckte Ziel: Die 12 Regeln wirklich konkret und praktisch zu formulieren. Viele Tipps bleiben sehr Allgemein oder sind schon seit vielen Jahren bekannt. so zum Beispiel: Will man Fakten im Langzeitgedächtnis wirklich dauerhaft verankern, kommt man am Wiederholen des Stoffs und möglichst viele und lebendige Verknüpfungen zu erstellen nicht herum. Das wissen fast alle Leser, die sich der Materie nicht gerade komplett neu nähern.
Trotzdem ist das Buch lesenswert und eine kurzweilige Lektüre.

Hier die 12 Bereiche und Regeln im Überblick:

1. Regel: Bewegung – Bewegung stärkt den Geist
2. Regel: Überleben – Das Gehirn ist ein Produkt der Evolution
3. Regel: Verdrahtung – Jedes Gehirn ist anders verdrahtet
4. Regel: Aufmerksamkeit – Langeweile ist der Feind der Aufmerksamkeit
5. Regel: Kurzzeitgedächtnis – Wiederholung stärkt das Gedächtnis
6. Regel: Langzeitgedächtnis – Wiederholen, wiederholen, wiederholen
7. Regel: Schlaf – Wer gut schläft, kann gut denken
8. Regel: Stress – Stress verändert das Lernen
9. Regel: Mit allen Sinnen – Alle unsere Sinne wollen angeregt werden
10. Regel: Sehen – Das Sehen übertrifft alle anderen Sinne
11. Regel: Geschlechter – Das Gehirn ist geschlechtsspezifisch
12. Regel: Entdeckungen – Der Mensch kommt als Forscher zur Welt

Buchvorstellung: Das optimierte Gehirn

DasOptimierteGehirn_cover

Im Buch das optimierte Gehirn kann man wunderbar nachlesen, wie stark man das Gehirn oder vielmehr das Bewusstsein beeinflussen kann. Der Kern des Buches umschreibt im Wesentlichen, die Medikamentösen Behandlungen des Gehirns. Die Biochemie und das einwirken von Medikamenten oder Drogen wird sehr deutlich dargestellt. Das Buch ist kein Ratgeber in dem Sinne, sondern muss eher als ein fachliches und wissenschaftliches Werk betrachtet werden. Wer etwas lernen und verstehen will kann sich dieser Lektüre widmen. Das Buch ist nicht dafür geeignet seine eignen Fähigkeiten des Gedächtnis zu entwickeln, sondern gibt einen Eindruck über Theorien und Behandlungsmustern.

Der Inhalt ist wissenschaftlicher Natur und ein gutes Beiwerk für Forschung und Lehre. Man bekommt die Hintergründe von Erkrankungen des Bewusstseins erklärt und lernt zu verstehen was dafür verantwortlich ist und wie das Gehirn und das Bewusstsein dies steuert. Um die Inhalte zu verstehen wird man sich mit dem Buch intensiv zu wenden müssen. Die Prozesse und das verändern des Bewusstsein sind komplizierte Abläufe, die in vielerlei Hinsicht erforscht und beschrieben sind. Die Wirkungsweisen der diversen Medikamente und Drogen auf das Bewusstsein werden genau erklärt und es werden die positiven und negativen Auswirkungen erklärt. Häufig sind auch einfache Medikamente für andere Krankheitsbereiche beeinflussend auf das Gehirn. In den sechs Teilen des Buches werden die Seiten des Bewusstseins sowie die Beeinflussung der Medikamente ausführlich niedergelegt. Man kann ebenso erfahren wie sich das Wachen und Träumen darstellt und was man gegen Traum- oder Schlafstörungen tun kann.

Es ist kein einfaches Buch, man muss sich wissenschaftlich orientieren und auch verstehen können was der Autor schreibt. In den über 360 Seiten kann man viel Erfahren und Lesen das Therapiemöglichkeiten beeinflussen kann und möglicherweise auch eigene Erfahrungen klarstellt. In den einzelnen Berufsgruppen um das Bewusstsein und das Gehirn kann dieses Buch als Lehrmittel und dem besseren Verständnis von Krankheiten und deren Ursache genutzt werden.

Titel: Das optimierte Gehirn: Wie wir unser Bewusstsein reparieren, manipulieren, ruinieren
Preis: EUR 29,95
Autor: Allan J. Hobson
Gebundene Ausgabe: 394 Seiten
Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 1., Aufl. (September 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3608943617
Zum Shop

Kurzübersicht kommerzielle Mind Mapping Software

Der erstee Teil der Artikelserie stellte die bekanntesten freien oder kostenlosen Software-Packet vor. Der zweite Teil liefert eine erste Auswahl von kommerziellen Systemen. Insgesamt sind die Funktionen und Zielgruppen deutliche unterschiedlich. In den nachfolgenden Artikel werden die Features ausgewählter Programme im Deteil  vorgestellt.

Mind Mapping Software

 

MindManager http://www.mindjet.com  

Mind Manager von Mindjet existiert viele Jahre am Markt und die anderen Programme müssen sich daran messen. Alle Grundfunktionen sind sehr gut umgesetzt und die Bedienung ist intuitiv. Mind Manager zeilt auf den Einsatz im Unternehmen, was durch dir gute Integeration in die Office-Produkte unterstrichen wird.

Inspiration http://www.inspiration.com/Inspiration  

Zielgruppe sind Schüler und Studenten beginnend ab den Jahrgängen der Mittelstufe. Hauptsätzlich für den privaten Einsatz sehr gut geeignet.

MindGenius http://www.mindgenius.com  

Ausgereiftes und professionelles Mind Mapping Werkzeug. Die Grundfunktionen sind sehr komfortabel umgesetzt. Eine Stärke von MindGenius ist das Projekt-Management. In diesem Bereich bietet MindGenius sogar etwas mehr als MindManager. Leider fehlen der Brainstorming- und der Präsentations-Modus.

Visual Mind http://www.visual-mind.com  

Professionelles Mind Mapping Werkzeug. Bietet nicht alle Funktionen von MindManager oder MindVisualizer.

OpenMind http://www.matchware.com/en/products/openmind  

Professionelle Software mit guter Integration in die Office-Produkte. Die wesentlichen Funktionen für die Erstellen und Bearbeit der Mind Maps sind gut umgesetzt.

MindMapper http://www.mindmapperusa.com  

Anbieter entwickelt die Software offenbar nicht mehr weiter. Letztes Update liegt mehr als ein Jahr zurück.

MindVisualizer http://www.InnovationGear.com  

Leicht nutzbare Mind Mapping Software für die Grundfunktionen und einfache Office Integration.